Sie befinden sich hier:Produkte>Panik BKS>EN179

PANIK BKS - EN179

Notausgänge nach DIN EN 179 sind bestimmt für Gebäude (oder Gebäudeteile) die keinem öffentlichen Publikumsverkehr unterliegen und deren Besucher die Funktion der Fluchttüren kennen. Dies können unter anderem auch Nebenausgänge in öffentlichen Gebäuden sein, die nur von autorisierten Personen genutzt werden. Als Beschlagelemente sind Drücker vorgeschrieben bei denen nach DIN EN 179 das freie Ende des Drückers so ausgeführt sein muss, dass es zur Oberfläche des Türflügels zeigt, um das Risiko von Verletzungen zu vermeiden. Die Beschlaggarnituren können als Drücker oder Wechselgarnituren ausgeführt werden.

Die Verschraubung ist vorzugsweise durchgehend auszuführen, wobei das Montagezubehör ebenfalls Bestandteil der Prüf- und Verpackungseinheit ist.

Wir empfehlen Panikschlösser von BKS:

logo-bks
kaba evva guth ju winkhaus rottner tresor mediator