SCHLIESSANLAGEN - STANDARDSYSTEME 5-STIFTIG

GEGE PEXTRA

gege-pextra 01

Gege pExtra verfügt über eine patentierte Abzweignut, die sich nicht mit herkömmlichen Schlüsselfräsmaschinen kopieren lässt. Die Schlüsselrohlinge von Gege pExtra werden nicht zum Einzelverkauf angeboten, und das bietet zusätzliche Sicherheit gegen unerlaubte Kopien. 

Der Zentrierstift im Zylinder verhindert eine Aufschließung durch die Rapido-Methode. In der Tat werden unsere Gege pExtra Schließzylinder durch mehrere Patente geschützt, und damit gehören sie zu den sichersten Schließzylindern auf dem Markt.

EVVA EPS

evva-eps 01

EPS (Erweitertes-Profil-System) ist eine Weiterentwicklung der bewährten EVVA-Stiftsysteme. EPS zeichnet sich durch ein patentiertes, mehrfach überlappendes Schlüsselprofil aus. Die Berechtigungsprüfung erfolgt auf mehreren Sicherheitsebenen.

Vorteile

  • Mit Nachschlüsselsicherheit
  • Für nutzerorientierte Schließanlagen
  • 5 aktive Abfrageelemente und bis zu 20 zusätzliche  Abfragepositionen prüfen die Schließberechtigung 
  • Die doppelt wirkenden, massiven Stifte sorgen für eine hohe Sicherheit
  • Patentiertes Längsprofil 
  • Optimierte Einschnittwinkel im Schlüssel
  • Integrierte Manipulationskontrolle
  • Hohe Verschleißfestigkeit durch Verwendung spezieller Neusilberschlüssel
  • Technischer, organisatorischer und gesetzlicher Schlüsselschutz (dank Kopierschutz, Sicherungskarte und Patente)
  • In Kompakt- und auch Modulbauweise lieferbar

Wir empfehlen Normalprofile von: 

  • logo-kaba 01
  • evva-logo 04
kaba evva guth ju winkhaus rottner tresor mediator